Investingstate Erfahrungen (investingstate.io Betrug)

Investingstate Review

Lesen Sie unsere Investingstate Erfahrungen sorgfältig durch, um herauszufinden, warum wir diesen Broker NICHT empfehlen. Nur um jeden Verdacht auszuräumen, ist dies eine investingstate.com Erfahrungen.

Wer sind sie?

Nach einem Blick auf ihre Website zeigt sich, dass sie keiner Regulierungsbehörde unterliegen. Das ist eine große rote Flagge! Das sollte ausreichen, damit Sie NICHT bei ihnen investieren. Und sie arbeiten auch mit Websites zusammen, die “Automated Trading Software” anbieten, eine weitere rote Fahne, da diese Art von Websites bekanntermaßen für Betrugsprogramme bekannt ist.

Investingstate ist also nur ein weiterer unregulierter Forex-Broker, was bedeutet, dass die Kunden nicht geschützt sind und es sehr wahrscheinlich ist, dass sie mit Ihrem hart verdienten Geld davonkommen und es keine Regulierungsbehörde gibt, die sie zur Verantwortung zieht.

Wie funktioniert der Betrug?

Normalerweise arbeiten nicht regulierte Forex-Broker folgendermaßen. Sie werden die Leute anrufen, um sie zu überreden, die anfängliche Mindesteinzahlung zu tätigen, und dabei jede denkbare Methode ausprobieren, um dies zu erreichen. Sie bieten Angebote an, die zu gut klingen, um wahr zu sein. Wir verdoppeln Ihre erste Einzahlung oder Sie verdienen problemlos 100 Euro pro Tag. Bitte fallen Sie nicht auf etwas herein, was sie sagen !!! Es ist ein Betrug! Nach der ersten Einzahlung werden die Leute an einen intelligenteren Betrüger weitergeleitet, der als “Retention Agent” bezeichnet wird und versucht, mehr Geld aus Ihnen herauszuholen.

Geld abheben

Sie sollten so schnell wie möglich eine Auszahlungsanfrage stellen, da Ihr Geld bei einem nicht regulierten Broker niemals sicher ist. Und hier wird es schwierig.

Wenn Sie Ihr Geld abheben möchten und es keine Rolle spielt, ob Sie Gewinne haben oder nicht, verzögern sie den Abhebungsprozess um Monate. Wenn Sie es um sechs Monate verzögern, können Sie keine Rückerstattung erhalten und Ihr Geld ist endgültig weg. Es spielt keine Rolle, wie oft Sie sie daran erinnern oder darauf bestehen, Ihr Geld abzuheben, Sie werden sie NICHT zurückbekommen. Und wenn Sie den Managed Account Agreement oder MAA unterzeichnet haben, der es Ihnen grundsätzlich ermöglicht, auf Ihrem Konto das zu tun, was Sie wollen, verlieren Sie Ihr gesamtes Geld, sodass Sie nichts mehr anfordern können.

Wie bekomme ich dein Geld zurück?

Wenn Sie Ihr Geld bereits bei ihnen eingezahlt haben und sie sich weigern, Ihr Geld zurückzugeben, was sehr wahrscheinlich ist, machen Sie sich keine Sorgen, es könnte ein oder zwei Möglichkeiten geben, Ihr Geld zurückzubekommen.

Zunächst müssen Sie die E-Mails als Beweis dafür aufbewahren, dass Sie das Geld von ihnen angefordert haben, es Ihnen jedoch nicht geben oder den Vorgang zu lange verzögern, um Ihr Geld nicht zurückzuerstatten.

Als erstes sollten Sie eine Rückbuchung durchführen! Und das sollten Sie sofort tun! Wenden Sie sich an Ihre Bank oder Ihren Kreditkartenanbieter und erklären Sie, wie Sie zur Einzahlung bei einem nicht regulierten Handelsunternehmen getäuscht wurden, das sich weigert, Ihr Geld zurückzugeben. Dies ist der einfachste Weg, um Ihr Geld zurückzubekommen, und es ist auch der Weg, der sie am meisten verletzt. Denn wenn viele Rückbuchungen durchgeführt werden, wird die Beziehung zu den Zahlungsdienstleistern zerstört. Wenn Sie dies noch nicht getan haben oder nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen oder wie Sie Ihren Fall Ihrer Bank oder Ihrem Kreditkartenunternehmen präsentieren sollen, können wir Sie bei der Vorbereitung Ihres Rückbuchungsfalls unterstützen. Kontaktieren Sie uns einfach unter [email protected], aber teilen Sie Ihrem Broker nicht mit, dass Sie diesen Artikel gelesen haben oder mit uns in Kontakt stehen.

Was ist mit Banküberweisungen?

Wenn Sie ihnen eine Überweisung gesendet haben, können Sie keine Rückbuchung für eine Überweisung durchführen. Für diesen Schritt müssen Sie den Kampf auf ein anderes Level heben. Sagen Sie ihnen, dass Sie zu den Behörden gehen und eine Beschwerde gegen sie einreichen werden. Das wird sie dazu bringen, die Rückerstattungsmöglichkeit zu überdenken. Sie können auch einen Brief oder eine E-Mail für die Aufsichtsbehörden vorbereiten. Abhängig von dem Land, in dem Sie leben, können Sie auf Google nach der Regulierungsbehörde für Forex-Broker in diesem Land suchen. Danach können Sie einen Brief oder eine E-Mail vorbereiten, in der beschrieben wird, wie Sie von ihnen getäuscht wurden. Stellen Sie sicher, dass Sie ihnen diesen Brief oder diese E-Mail zeigen, und teilen Sie ihnen mit, dass Sie ihn an die Regulierungsbehörde senden werden, wenn sie Ihr Geld nicht zurückerstatten. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, erreichen Sie uns unter [email protected] und Wir werden Ihnen auch bei diesem Schritt helfen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Bewertungen zu Investingstate auf anderen Websites hinterlassen

Eine andere Möglichkeit, sie zu verletzen und andere Menschen vor Sturzopfern zu retten, besteht darin, schlechte Erfahrungen auf anderen Websites zu hinterlassen und kurz zu beschreiben, was passiert ist. Wenn Sie Opfer geworden sind, hinterlassen Sie bitte eine Erfahrung und einen Kommentar auf dieser Seite im Kommentarbereich.

Investingstate Erfahrungen Schlussfolgerungen

Es ist uns ein Vergnügen, die Investingstate erfahrungen zu machen, und wir hoffen, so viele Menschen wie möglich vor dem Verlust ihres hart verdienten Geldes zu bewahren. Eine gute Faustregel ist es, alle Forex-Unternehmen und jedes andere Unternehmen sorgfältig zu erfahren, bevor Sie eine Transaktion durchführen. Wir hoffen, dass unsere Investingstate erfahrungen Ihnen geholfen haben. Wenn Sie Fragen haben oder eine Beratung zum Widerrufsverfahren benötigen, wenden Sie sich bitte an [email protected]

Wenn Sie gerne handeln, tun Sie dies bitte mit einem vertrauenswürdigen, regulierten Broker, indem Sie einen der unten aufgeführten Broker auswählen.

5 BEMERKUNGEN

  1. Ingo Schindler
    5 Bewertungen
    1 Stern: ungenügend
    Aktualisiert vor 3 Tagen
    Dieses Unternehmen betrügt
    Dieses Unternehmen betrügt. Habe heute Strafanzeige erstattet, da vorgegaukelt wird Geld zu vermehren mit Forex. Man behauptet mit Bit Panda zusammenzuarbeiten und sendet von Bit Panda das Geld irgendwohin nur nicht aufs Brocker Konto. Man sieht es zwar aber nicht auf meinem Konto. 2. habe aus 32000 Dollar ca. 60000 Dollar gemacht ohne der hilfe vom Brocker. und jetzt wollte ich Geld auszahlen lassen, und das 3 mal. Und das wurde immer nicht genehmigt. Der Brocker hat bei mir nur Verluste getätigt. Und habe 5 mal gebeten um einen Rückruf und keine Reaktion. 3. Sie wollte das ich ein Kredit aufnehme, was zum glück nicht funktionierte sonst hätte ich noch mehr schulden wegen diesem Anbieter.

    Bitte alle vor diesem Anbieter warnen!!!!!
    Er bringt euch um euer Geld.

    Habe heute E-Mail an den Support geschrieben, und was ist keine Reaktion.
    Ihr denkt auch ich bin blöde.

    Hab geschrieben will meine 0,57 BTC inklusive tradgewinne Gesamtwert 59000 Dollar. Und was kam nix.

  2. Verbrecherorganisation
    Hallo, der pure Betrug.
    Frech, beleidigend, aggressiv.
    230 € überwiesen. Erst wird guter Profit gemacht. Vorgeschobene Gründe zu weiteren Überweisungen veranlaßt. Schlußendlich nach einem angeblichen Börsencrash sollte ich 20000 € überweisen.
    Ich lehnte permanent ab und habe auch am Anfang des Gesprächs darauf hingewiesen, daß ich nur mit meinem “kleinen” Betrag arbeiten möchte.
    Dann kam: Sie wollen arm bleiben und mit Ihnen wollen wir keine Geschäfte mehr machen usw.
    Als ich versuchte zumindest meinen Einsatz zurück zu holen wurde das seitens dieser Verbrecher abgelehnt. Selbst eine teilweise Auszahlung war nicht möglich.
    Finger weg!!!!! und beschämend, daß solche Kriminellen weiterhin ihr schmutziges Handwerk ungestraft ausüben dürfen. Falls noch jemand eine Rechnung offen hat, meine Ansprechpersonen waren Emil Webster und Graetta König, Lantern Way 37, Suite 1107, E14 9BW London, United Kingdom.
    Habe Rechtsanwalt eingeschaltet. Ist es mir Wert.

  3. Verbrecherorganisation

    Hallo, der pure Betrug.
    Frech, beleidigend, aggressiv.
    230 € überwiesen. Erst wird guter Profit gemacht. Vorgeschobene Gründe zu weiteren Überweisungen veranlaßt. Schlußendlich nach einem angeblichen Börsencrash sollte ich 20000 € überweisen.
    Ich lehnte permanent ab und habe auch am Anfang des Gesprächs darauf hingewiesen, daß ich nur mit meinem “kleinen” Betrag arbeiten möchte.
    Dann kam: Sie wollen arm bleiben und mit Ihnen wollen wir keine Geschäfte mehr machen usw.
    Als ich versuchte zumindest meinen Einsatz zurück zu holen wurde das seitens dieser Verbrecher abgelehnt. Selbst eine teilweise Auszahlung war nicht möglich.
    Finger weg!!!!! und beschämend, daß solche Kriminellen weiterhin ihr schmutziges Handwerk ungestraft ausüben dürfen. Falls noch jemand eine Rechnung offen hat, meine Ansprechpersonen waren Emil Webster und Graetta König, Lantern Way 37, Suite 1107, E14 9BW London, United Kingdom.
    Habe Rechtsanwalt eingeschaltet. Ist es mir Wert.

  4. Hallo Ingo,Sie kriegen ihre Geld nie. Das einzige was Sie machen können ist jemanden anheuern die Betrüger zu suchen,das können wieder rum nur die jenige die gleichen Jobs machen und wenn die wissen das da Millionen zu holen sind, machen die es um sonst. Das ist leider einzige Chance

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.